Alles rund ums Skifahren

Skimasken im Vergleich

Skimasken werden in dieser Saison dank Corona eine noch wichtigere Rolle spielen. Sie dienen im kommenden Winter nicht nur als Schutz vor Kälte, sondern werden vor allem bei Skiliften und in der Gatro als Mund-Nasen-Schutz benötigt.

Umso wichtiger ist es, dass Sie das richtige Modell wählen. In unserem Skimasken-Vergleichen zeigen wir Ihnen die Lieblingsmodelle unserer Redaktion. Zudem erfahren Sie, welche Maßnahmen voraussichtich in den Skigebieten gelten und wie Sie Ihre Skimaske richtig auswählen.

Herren Skimasken im Verlgeich

HASAGEI Schlauchschal Herren Damen

Ab 10,99 € auf Amazon erhältlich

  • schnelltrocknendes Material
  • atmungsaktiv, elastisch, schweißsaugfähig.
  • Anti-Pilling-Ausrüstung

SGODDE Sturmhaube Winter

Ab 12,90 € auf Amazon erhältlich

  • atmungsaktiv, thermoaktiv
  • wind- und wasserdicht
  • Lycra-Gewebe

AstroAI Sturmhaube Winter

Ab 13,99 € auf Amazon erhältlich

  • Polar Fleece
  • leicht dehnbar, flexibel und atmungsaktiv
  • flexible Passform

Damen Skimasken im Verlgeich

BAONUOR Sturmhaube Gesichtshaube

Ab 9,99 € auf Amazon erhältlich

  • winddichtes Gewebe
  • atmungsaktiv und saugfähig
  • Superior Schutz

Gwinner Combo I Skimaske

Ab 12,95 € auf Amazon erhältlich

  • flexible Passform
  • transportiert Feuchtigkeit nach außen

BRUBECK Sturmhaube Damen & Herren

Ab 20,90 € auf Amazon erhältlich

  • nahtlose Fertigungstechnik
  • leitet Feuchtigkeit nach außen
  • Supplex Fasergemisch

Kinder Skimasken im Verlgeich

Ladeheid Sturmhaube Silverplus Kinder

Ab 9,99 € auf Amazon erhältlich

  • thermoaktiv, elastisch, widerstandsfähig
  • antibakterielle Silberionen
  • flache Naht

Hisert Shop Kinder Skimaske Microfleece

Ab 10,99 € auf Amazon erhältlich

  • aus Mikrofleece
  • 100% Polyester
  • antiallergisch und antibakteriell

Prosske Sturmhaube Thermo Xtreme 2.0

Ab 12,90 € auf Amazon erhältlich

  • ab 53cm Kopfumfang
  • nahtlos, atmungsaktiv, thermoaktiv
  • Body-Mapping-Technologie

Skimasken und Corona

Im Dezember eröffnen die meisten Skigebiete Ihre Pforten. Doch dieser Winter wird etwas anders werden. Die Covid-19-Schutzmaßnahmen treffen nämlich auch die Skigebiete. Da es derzeit noch keine konkreten Schutzmaßnahmen für Skigebiete gibt, müssen vorerst die allgemein geltenden Maßnahmen auf die Skigebiete umgeschlagen werden. Daraus lassen sich vorerst folgende Informationen ziehen:

  • Es gilt die Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) in sämtlichen Bahn- und Liftgebäuden, Zugängen, Kassen und Anstehbereichen. Zudem muss der MNS auch bei allen Bahn- und Liftfahrten getragen werden. Also in allen Schleppliften, Sesselbahnen, Pendelbahnen etc. Laut derzeitigem Stand sind auch Multifunktionstücher, Buffs, Bandanas, Skimaske usw. erlaubt, solange Mund UND Nase komplett verdeckt sind.
  • In sämtlichen Anstehbereichen werden Sie wahrscheinlich auch Markierungen zur Einhaltung des Sicherheitsabstands finden, sowie Informationsschilder zu den konkreten Sicherheitsmaßnahmen.
  • Derzeit ist auch keine Einschränkung der Fahrgastkapazitäten bei Seilbahnen bekannt. Hier darf jedes Skigebiet nach derzeitigem Stand selbst entscheiden, ob die Kapazitäten ausgenutzt werden oder nicht.
  • Wie bereits von der österreichischen Regierung bekannt gegeben wurde, soll es diese Saison wohl kein Après-Ski geben oder nur in eingeschränkter Form.
  • Skikurse werden voraussichtlich in kleinen Gruppen von maximal 10 Personen stattfinden. Zudem sollen Ski- und Snowboardlehrer regelmäßig getestet werden. Teilnehmer müssen registriert werden und der 1 Meter Abstand eingehalten werden. Einzige Ausnahme ist hier der Sturz eines Ski- oder Snowboardschülers. Jedoch muss bei der Hilfestellung ein MNS getragen werden. Skiausrüstung darf weiterhin verliehen werden, muss jedoch gründlich desinfiziert werden.

Mundschutz im Skilift

Wie bereits erwähnt muss in jedem Skilift ein MNS getragen werden. Eine Einschränkung der Kapazitäten ist nicht vorgesehen. Nach derzeitigem Stand werden auch folgende Skimasken als MNS akzeptiert, solange Nase UND Mund bedeckt sind:

  • Sturmhaube
  • Halstuch
  • Multifunktionstücher
  • Buffs
  • Bandanas
  • Rollkragen

Die passende Skimaske wählen

In dieser Saison haben Skimasken und Sturmhauben einen besonderen Stellenwert. Wir benötigen diese nicht nur beim Skifahren, um für jegliche Witterung gerüstet zu sein, sondern auch als Mund-Nasenschutz in Liften, Gastronomie etc.

Da Skimasken also eine besondere Rolle in der kommenden Saison spielen, sollten Sie auch komfortable und gut sitzende Skimasken tragen. Was Sie bei Ihrem Kauf beachten sollten, erfahren Sie hier.

Das richtige Modell

Es gibt als Schutz vor der eisigen Kälte mittlerweile nicht nur mehr die klassischen Sturmhauben, sondern auch andere Modelle wie zum Beispiel Halstücher. Welches Modell Sie wählen, kommt vor allem auf Ihr eigenes Wohlbefinden an. Wenn Sie eher dazu neigen, beim Skifahren zu frieren, raten wir Ihnen zur Sturmhaube. Diese bietet Ihnen einen rundum Schutz und hält vor allem Ihren Kopf unter dem Helm warm, den hier verliert man die meiste Wärme. Wenn Sie keine großen Probleme mit Kälte haben und eine eher flexible Skimaske möchten, können Sie zum Modell eines Halstuches greifen. Je nach Bedarf können Sie diese nur um den Hals tragen, über den Mund ziehen oder auch bis zur Skibrille hoch, wenn am Gipfel doch mal eisige Temperaturen herrschen. Halstücher gibt es meist auch in vielen unterschiedlichen Varianten. Von einfärbigen Tüchern bis hin zu sehr lustigen Modellen.

Der richtige Stoff

Sowohl Sturmhauben als auch Halstücher gibt es in den unterschiedlichsten Materialien. Von sehr dünnen und angenehmen Stoffen bis hin zu dicken, warmen Materialien. Auch hie spielt Ihr persönlicher Geschmack die größte Rolle. Ist Ihnen Wärme wichtig, dann sollten Sie zu dicken Materialien greifen. Hier gibt es meist auch atmungsaktive, winddichte und feuchtigkeitstransportierende Stoffe oder Modelle aus Funktionsmaterialien, die teils auch wasserfest sind. Auch bei dünneren Materialien sollten Sie darauf achten, dass Sie Funktionsmaterial wählen, welches atmungsaktiv ist und Feuchtigkeit nach außen transportiert.

Die richtige Größe

Das A und O für jegliche Skimasken ist der richtige Sitz. Sturmhauben sollten möglichst eng am Kopf anliegen, sodass diese nicht verrutschen können. Zudem sollte auch der Helm immer noch bequem auf der Sturmhaube sitzen. Es sollten sich keine Druckstellen bilden, Abdrücke hinterlassen werden oder der Helm auf dem Kopf rutschen. Wir empfehlen für einen maximalen Komfort nahtlose Sturmhauben oder Sturmhaube mit Flachnähten.

Auch beim Halstuch gilt: keine Abdrücke, keine Druckstellen. Halstücher dürfen im Vergleich zu den Sturmhauben wesentlich lockerer sitzen. Gerade am Hals sollten Sie sich nicht eingeengt fühlen. Achten Sie aber darauf, dass das Halstuch auch beim Hochziehen über Mund oder Nase bequem sitzt und gut hält. Testen Sie auch, ob Sie das Tuch unter Ihre Skibrille klemmen können, ohne das sich Druckstellen bilden. Denn auch wenn eisige Temperaturen herrschen, sollte Ihnen das Halstuch maximalen Schutz bieten.

JETZT SKIPASS

ONLINE KAUFEN!

Weitere Blog Beiträge

Skimasken im Vergleich

Skimasken im VergleichSkimasken werden in dieser Saison dank Corona eine noch wichtigere Rolle spielen. Sie dienen im kommenden Winter nicht nur als Schutz vor Kälte, sondern werden vor allem bei Skiliften und in der Gatro als Mund-Nasen-Schutz benötigt. Umso...

So einfach ist Skigymnastik

Fit mit SkigymnastikAuch vor dem Skifahren sollten Sie Ihren Körper optimal auf die Anstrengungen und Bewegungen vorbereiten.  In diesem Beitrag finden Sie unsere Empfehlungen und 5 liebsten Übungen vor der Fahrt auf der Piste.Inhaltsverzeichnis Unsere Skigymnastik...

Tipps für umweltfreundliche Ferien im Schnee

8 Tipps für ökofreundliche SkiferienUnsere Umwelt muss geschützt werden.Deswegen müssen Sie aber nicht auf Ihren Skiurlaub verzichten. Wir haben für Sie 8 wichtige Tipps, wie Sie umweltfreundliche Ferien im Schnee machen können.Inhaltsverzeichnis Urlaub in der Nähe...

Saisonstart Skisaison 2020/2021

Der Sommer ist noch nicht vorbei, aber die Wintersportfans freuen sich jetzt schon auf den Start in eine neue Ski Saison. Der Start der Skisaison ist von Skigebiet zu Skigebiet unterschiedlich. Egal ob in Österreich, der Schweiz, in Deutschland oder in Italien, hängt...

Skihelm Vergleich 2021

Skihelm Trends 2021Skihelme tragen nicht nur zu Ihrer Sicherheit bei,sondern sind mittlerweile auch ein modisches Accessoire auf der Skipiste.Damit auch Sie den Skihelm Trends 2021 gerecht werden, finden Sie hier die persönlichen Skihelm Favoriten unserer...

Beheizbare Socken im Vergleich

Die besten beheizbaren Socken für warme FüßeKalte Füße beim Wintersport ist wohl eines der unangenehmsten Dinge. Gerade Menschen mit schlechter Durchblutung, die Kälteempfindlich sind oder die einfach gerne lange draußen sind kennen das Problem. Eine gute Lösung dafür...

Skihandschuhe im Vergleich

Die besten Skihandschuhe -Schluss mit kalten FingernWer hat beim Skifahren schon gerne kalte Finger? Genau. Niemand. Deswegen sollten Sie Ihre Skihandschuhe bewusst wählen. Die Handschuhe dürfen nicht einschneiden, drücken, schwer bedienbar sein oder keine Wärme...

Thermounterwäsche im Vergleich

Die beste ThermoSkiunterwäscheim VergleichWährend dem Skifahren zu frieren ist unangenehm, das haben Sie bestimmt auch schon erlebt. Damit Ihnen der Spaß auf der Piste nicht vergeht, können Sie Ihren Körper mit Thermo Skiunterwäsche warmhalten. Sie wird dabei direkt...

Die besten Schneeschuhe

FINDEN SIE IHRE PASSENDEN SCHNEESCHUHEWenn Sie auch im Winter gerne die Berge besteigen, dann benötigen Sie dafür Schneeschuhe.Aber leider können Sie, aufgrund der unzähligen Angebote schnell den Überblick verlieren. Damit Sie sich nicht durch die unzähligen Angebote...

Skibindungen im Vergleich

Die passendeSkibindung findenDamit Sie für die Wintersaison voll ausgerüstet sind, benötigen Sie nicht nur Ski und Helm, sondern auchdas zentrale Element zwischen Ihnen und den Skiern. Die Skibindung.  Für eine sichere Fahrt, ist eine zuverlässige Skibindung zwingend....

SKIPASS ONLINE KAUFEN MIT SKIPASS GO

Jetzt Skipass online kaufen und ohne Anstehen direkt auf die Piste!

URLAUB IM SCHNEE

Erfahren Sie mehr über Urlaubsangebote in unseren Skigebieten!