Alles rund ums Skifahren

Mit dem Flugzeug in die Berge 

Haben Sie es schon einmal in Erwägung gezogen mit dem Flugzeug in Ihrem nächsten Skiurlaub zu fliegen? Sie meinen es macht nur Sinn, wenn man beispielsweise von Hamburg ins über 900 Kilometer entfernte Ischgl in Österreich fahren müsste? Nicht unbedingt. Lesen Sie, warum Sie unbedingt mit dem Flieger in Ihren nächsten Skiurlaub reisen sollten.

+ KOMFORT, KOMFORT UND MEHR KOMFORT

Klar, es ist wohl der Grund Nummer 1 mit dem Flieger in den Skiurlaub zu fliegen. Aber denken Sie doch daran, wie viel Zeit und Energie Sie bei der Anreise sparen könnten, um diese dann im Skiurlaub zu nutzen?

+ SKIGEPÄCKTRANSPORT IST KOSTENFREI

Bei den meisten Fluggesellschaften ist der Transport innerhalb der Freigepäckbestimmungen auf Kontinentalstrecken kostenfrei. Zu beachten ist eigentlich nur die Gewichtsbegrenzung und, dass das Skigepäck angemeldet werden muss (spätestens 24 Stunden vor dem Abflug).

+ SCHNEEBEDINGTE PROBLEME VERMEIDEN

Es passiert gar nicht so selten, dass die Anreise durch starken Schneefall massiv beeinträchtigt bzw. unmöglich gemacht wird. Wenn es in den Alpen mal so richtig schneit, ist ein Fortkommen selbst mit Schneeketten schier ein Ding der Unmöglichkeit. Selbst wenn die Anreise unproblematisch verlaufen sollte – in den Skigebieten kommt es nicht selten vor, dass Autos erst einmal wieder vom meterhohen Schnee freigeschaufelt werden müssen, bevor man sie wieder in Betrieb nehmen kann, um beispielsweise wieder nach Hause zu fahren. Auch streikende oder kaputte Autobatterien sind keine Seltenheit bei den eisigen Temperaturen auf den Bergen.

+ GUTE ANBINDUNG DER SKIGEBIETE

Die meisten Skigebiete sind gut an große Flughäfen angebunden, sodass es auch hier zu keinerlei Problemen kommen kann. Meist wird vom Flughafen ein Shuttle o. Ä. direkt zum Skigebiet bzw. der Unterkunft relativ günstig angeboten.

Zielort eingeben und Flug finden

JETZT SKIPASS

ONLINE KAUFEN!

Skigebiete, mit guter Flughafenanbindung

Skigebiete rund um Innsbruck

Vor allem für Besucher aus Deutschland bieten sich besonders die Skigebiete rund um Innsbruck für den Skiurlaub an, wenn man mit dem Flugzeug anreisen möchte. Gerade in der Wintersaison gibt es (auch öfters am Tag) von vielen großen Flughäfen aus Deutschland Direktflüge nach Innsbruck. Die 9 Skigebiete rund um Innsbruck erreicht man vom Flughafen aus innerhalb von einer Stunde.

Skigebiete in Salzburg

Zell am See, Kaprun und Saalbach-Hinterglemm sind jeweils in einer Stunde vom Flughafen Salzburg zu erreichen. Nach Bad Gastein und Obertauern braucht man ein wenig länger, jedoch maximal eine halbe Stunde. Es werden täglich aus vielen großen deutschen Städten Flüge nach Salzburg angeboten.

Skigebiete in Vorarlberg

Wenn man seinen Skiurlaub in bekannten Skigebieten am Arlberg, wie beispielsweise Warth oder Lech verbringen möchte, eignet sich der Flughafen Friedrichshafen als Anreiseort für Flugreisende. Innerhalb von einer Stunde gelangt man vom Flughafen aus in die Skigebiete am Arlberg.

 

Skigepäck mitnehmen

Sie fragen sich nun noch, wie genau die Regelung bei Skigepäck bei einer Flugreise ist? Wie hoch die Kosten sind und was alles zum Übergepäck zählt? Wir haben für Sie einen Artikel erstellt, welcher genau diese Fragen beantwortet.

Hier gehts zum Blogbeitrag

Überzeugt?

Es gibt viele Gründe, die für eine Anreise ins Skigebiet mit dem Flugzeug sprechen. Nicht nur der Zeit- und Komfortfaktor ist hier ausschlaggebend. Oftmals spart man sich auch eine Menge Geld, wenn man bedenkt, dass die Spritpreise in Ferienzeiten meist gewaltig in die Höhe schellen.

Für maximalen Komfort und Zeitersparnis führen Sie vor Ihrem Abflug einen Online Check In durch. Auf https://www.flug-check-in.de finden Sie nützliche Anleitungen inklusive Direkt-Links zum Online Check In für viele verschiedene Fluglinien.