SKIFAHREN IN ANDERMATT

DAS SKIGEBIET

Die Skigebiete Oberalppass und die Skigebiete Gemsstock, Nätschen-Gütsch und Sedrun-Oberalppass wurden vereint – und wurden zur modernen SkiArena Andermatt-Sedrun. Aber nicht nur die Skigebiete sind nun miteinander verbunden – sondern auch die Kantone Graubünden und Uri. Das Besondere daran ist wohl die Sprach- und Kulturunterschiedlichkeit der beiden Kantone.

N
120 PISTENKILOMETER
!
22 LIFTE
IM HERZEN DER SCHWEIZER ALPEN

BESONDERHEITEN

Die SkiArena Andermatt-Sedrun wurde in letzten vier Jahren komplett erneuert. Die zahlreichen neuen Anlagen sind nur ein kleiner Teil der Modernisierung hin zum größten und modernsten Skigebiet der Zentralschweiz. 

Von Dezember bis April herrscht im Skigebiet Andermatt eisernen Winter. Dies zieht Wintersportler aller Art in die Schweizer Alpen. Die Region ist in diesem Zeitraum voll und ganz auf den Wintertourismus ausgerichtet.

Die SkiArena Andermatt-Sedrun ist mit über 120 Pistenkilometern und 22 Anlagen das größte Skigebiet der Zentralschweiz.